Monthly Archives: Mai 2016

Gemeinsamer Erfahrungsaustausch

1Die innen- und sicherheitspolitischen Sprecher der AfD-Landtagsfraktionen aus Bremen, Thüringen und Brandenburg trafen sich heute im Sächsischen Landtag zu einem Erfahrungsaustausch und sprachen über Abstimmungen gemeinsamer, künftiger politischer Aktivitäten.

Dazu erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der sächsischen AfD-Fraktion, Uwe Wurlitzer:

„Solche Treffen – wie nun in Dresden – zwischen den jeweiligen Fach-Experten der verschiedenen Landtagsfraktionen sind auch deshalb wichtig, um gemeinsame Vorgehensweisen und Strategien abzusprechen. Zudem kann es helfen, von bereits gemachten Erfahrungen der anderen Bundesländer zu lernen oder begangene Fehler zu vermeiden. Die AfD gewinnt bundesweit immer größere Bedeutung. Eines ihrer wichtigsten politischen Themen ist die innere Sicherheit, die durch die, als Sparpolitik getarnte, Zerfaserung und Entmachtung der Polizei nicht nur in Sachsen immer mehr gefährdet ist. Es ist Ziel aller AfD-Fraktionen, diese Entwicklung zu stoppen und neu aufzurollen. Es gilt als sicher, dass die AfD-Fraktionen in Deutschland in diesem Jahr um zwei weitere wachsen und damit in zehn deutschen Parlamenten vertreten sein wird. Die AfD wird nach Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern in die Landtage bzw. den Senat einziehen.“