Bremen ist auf Platz 2 beim schnellen Internet

phone-1582893_1920Es gibt eine erfreuliche Nachricht über Bremen zu berichten: In Sachen Breitbandinternet (schnelles Internet) liegt Bremen im Deutschland-Ranking auf Rang 2. 70% aller Haushalte in Deutschland verfügen über einen Internetanschluss. Leider ist die Realität die das viele dieser Internetanschlüsse keine Breitbandanschlüsse sind, das heißt, dass viele Menschen in Deutschland über eine langsame Internetverbindung verfügen.

Seit dem Jahr 2013 sind die Zahlen über schnelles Internet rasant gestiegen. Die Unterschiede zwischen den Bundesländern sind dem Bericht zufolge aber erheblich: Ganz vorne liegt Hamburg, dahinter folgen Bremen und Berlin. In Hamburg ist der Breitbandausbau am weitesten fortgeschritten: 94,4 Prozent der Haushalte können Anschlüsse mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von mindestens 50 Mbit pro Sekunde nutzen, in Bremen seien es 93,6 Prozent, in Berlin 90,2 Prozent. In vielen Stadtteilen sind regional begrenzt bis zu 50 Mbit pro Sekunde möglich, im Bereich der Überseestadt bis zu 100 Mbit pro Sekunde.

Der Bremische Bürgerschaftsabgeordnete der Alternative für Deutschland (AfD) Alexander Tassis nimmt wie folgt Stellung:

Es ist zuallererst anzumerken das es sehr erfreulich ist das Bremen im Ranking auf Platz 2 liegt, ich bin als Vertreter der AfD mit Stolz in der Bürgerschaft in Bremen mächtig stolz darauf.

Gerade in der Technikschnellen Zeit wie aktuell, ist es sehr wichtig eine schnelle Internetverbindung zu besitzen. Leider geht es vielen anderen Bundesländern wie uns Bremer nicht so gut in Sachen schnelles Internet. Es gibt sehr viele Bundesländer die in Sachen schnelles Internet meilenweit entfernt sind, ich denke nur an ländliche Gebiete. Hier muss unsere Bundesregierung endlich Geld in die Hand nehmen und dafür zu sorgen das es in ganz Deutschland schnelles Internet verfügbar ist, auch in Dörfern.

Alexander Tassis, Bremen 29.10.2016

Print Friendly, PDF & Email

One thought on “Bremen ist auf Platz 2 beim schnellen Internet

  1. Da kann ich nur zu stimmen dem Herrn Tassis, aber natürlich sollte die Telekom auch was tun und nicht alles an die Regierung ab zu wälzen.

    Das finde ich super das Bremen auf dem zweiten Platz ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.