Tassis (AfD): Koalitionsbeschluss schadet Migranten in Deutschland

Koalition schadet Migranten in DeutschlandBerlin / Bremen – Der Bremische Bürgerschaftsabgeordnete und Sprecher des Beirates der Migranten in der AfD, Alexander Tassis, zeigt sich vom Kompromiss der Bundesregierung zur künftigen Asylpolitik sichtlich enttäuscht:

„Dieser Kompromiss ist für die Migranten und Flüchtlinge eine Mogelpackung und geht an der Realität vorbei. Statt sich auf wirklich effektive Maßnahmen zu verständigen, hat man einen Papiertiger präsentiert, der die Koalitionsparteien nach außen stärken soll. Die integrierten Migranten und Kriegsflüchtlinge hat man dabei aber vergessen, weil man vor der ideologischen Verblendung Merkels und der SPD kapituliert hat. Gerade die CSU hat damit gezeigt, dass sie als konservatives Sprachrohr gescheitert ist. Wer klare Regeln und Rechtsstaatlichkeit anstrebt, hat nur noch mit der AfD eine echte Alternative.“ so der schwule AfD-Politiker.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.