Treffen der Europapolitischen Sprecher der Alternative für Deutschland

tassis-afdAm Montag den 19.09.2016 trafen sich im Sächsischen Landtag die europapolitischen Sprecher der AfD-Fraktionen aus Brandenburg, Baden-Württemberg, Bremen, Sachsen und Thüringen. Aus dem Europäischen Parlament nahmen die beiden AfD-Europaabgeordneten Marcus Pretzell und Beatrix von Storch teil.
Der Bremische Bürgerschaftsabgeordnete der Alternativen für Deutschland (AfD) Alexander Tassis, nimmt wie folgt Stellung:

„Bei unserem ersten Treffen haben wir eine intensivere Zusammenarbeit vereinbart, um von der Arbeit der anderen Fraktionen zu lernen. Unsere Mitglieder im Europäischen Parlament werden uns aus über die aktuellen Entwicklungen in Brüssel informieren.

Zudem haben wir die europäische Krise nach dem Brexit diskutiert. Die EU muss dringend reformiert werden, um Austritte weiterer europäischer Staaten zu verhindern. Dem abgehobenen Projekt der Eliten, die nationalen Souveränitäten weiter auszuhöhlen zugunsten eines europäischen Superstaates, erteilt die AfD eine klare Absage. Die EU muss sich wieder am Willen der Bürger orientieren und sich auf seine Kernkompetenz konzentrieren: Ein gemeinsamer Binnenmarkt ohne Transferunion zur dauerhaften Subventionierung Südeuropas.“

Print Friendly, PDF & Email

One thought on “Treffen der Europapolitischen Sprecher der Alternative für Deutschland

  1. Da stimme Ich vollkommen zu die EU muss sich an den willen der Bürgerorientieren, wie in einer Wahren Demokratie.

    Das finde ich Toll das sich die AFD BW, Sachsen, Bremen, Brandenburg, Thüringen getroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.